So schreibst du ein überzeugendes Anschreiben für Risikomanager/innen

Unternehmen sind auf Risikomanager/innen angewiesen, um die Sicherheit ihrer Vermögenswerte, Mitarbeiter/innen, ihres Rufs und ihrer Interessengruppen zu gewährleisten. Als Risikomanager/in hast du viele wichtige Aufgaben, die ein hohes Maß an Kompetenz und Verständnis für die verschiedenen Risiken in der Wirtschaft erfordern. Um eine Stelle in diesem Bereich zu bekommen, brauchst du ein aussagekräftiges Anschreiben, das deine besten beruflichen Eigenschaften hervorhebt.

In diesem Leitfaden zeigen wir dir 5 wichtige Schritte, um ein überzeugendes Anschreiben für Risikomanager/innen zu verfassen. Lies weiter, um zu erfahren, wie du das machst:

  • Eine gut formatierte Kopfzeile und Überschrift für Risikomanager/innen erstellen
  • Dein Anschreiben für Risikomanager/innen auf eine bestimmte Stelle zuschneidest
  • die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers mit deiner Einleitung als Risikomanager auf dich lenkst
  • Deine wichtigsten Fähigkeiten und Leistungen als Risikomanager hervorhebst
  • Beende dein Risikomanager-Anschreiben mit einer überzeugenden Schlussfolgerung

1. Erstelle eine gut formatierte Kopfzeile und Überschrift für Risikomanager

Um mit dem Schreiben deines Anschreibens für Risikomanager/innen zu beginnen, musst du zunächst deine Kopfzeile und Überschrift erstellen.

Eine gut formatierte Kopfzeile und Überschrift geben deinem Anschreiben Struktur und eine ansprechende Optik, was wiederum dazu beiträgt, die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers auf Anhieb zu gewinnen.

Beginne mit der Erstellung der Kopfzeile deines Anschreibens, die wichtige Informationen enthalten sollte, z. B:

  • Dein Name und dein Berufstitel
  • Deine beruflichen Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer, LinkedIn, etc.)
  • Den Namen und die Abteilung des Unternehmens, bei dem du dich bewirbst
  • Die Adresse des Unternehmens

Hier ist ein Beispiel für eine gut formatierte Kopfzeile für Risikomanager

Maxwell Johnson, Risikomanager

(123) 456-7890 | maxjohnson@email.com | linkedin.com/in/max-johnson

An: Longville Dynamic Business Solutions
Abteilung Risikomanagement
1234 Street Address
Nashville, TN 37011

Nachdem du deine Kopfzeile erstellt hast, schreibst du die Überschrift deines Anschreibens - eine kurze Titelaussage, die als Aufhänger für dein Anschreiben dient.

Füge in diese Überschrift immer ein Schlüsselwort ein, das sich auf die Stelle bezieht, eine auffällige Zahl oder ein Schlagwort, ein aussagekräftiges Adjektiv oder Verb und ein Versprechen an den Arbeitgeber, dass das Anschreiben speziell für ihn bestimmt ist.

Hier ist ein Beispiel für ein gut formuliertes Anschreiben für Risikomanager/innen, gefolgt von einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Bestandteile

Mein 4-stufiger Ansatz für das Risikomanagement und wie er die Sicherheit deines Unternehmens gewährleisten wird

Auslösendes Wort/Nummer: 4-Schritte-Ansatz
Schlüsselwort: Risikomanagement, Sicherheit
Adjektiv/Verb: Sicherstellen
Versprechen: Dein Unternehmen

Suchst du noch einen Job? Diese 100+ Ressourcen sagen dir alles, was du brauchst, um schnell eingestellt zu werden.

2. Passe dein Anschreiben als Risikomanager auf eine bestimmte Stelle an

Die Anpassung des Inhalts deines Anschreibens ist ein wichtiger Schritt im Schreibprozess.

Wenn du dein Anschreiben genau auf die Stelle zuschneidest, für die du dich bewirbst, zeigst du dem Arbeitgeber nicht nur , dass du ein gutes Auge für Details hast, sondern auch, dass du dir besonders viel Mühe mit deiner Bewerbung gegeben hast.

Um dein Anschreiben für Risikomanager/innen maßzuschneidern, musst du das Unternehmen gründlich recherchieren und nach wichtigen Details suchen, z. B.:

  • Die aktuellen Ziele, die Arbeitsplatzkultur und die Projekte des Unternehmens
  • Mögliche Risiken, mit denen das Unternehmen tagtäglich konfrontiert ist
  • Der Mitarbeiter, der für die Prüfung der Bewerbungen zuständig ist

Mit diesen Informationen kannst du ein persönliches Anschreiben verfassen, das diesen Mitarbeiter mit Namen anspricht.

Hier sind 3 Beispiele für personalisierte Begrüßungsschreiben

  • Sehr geehrte Frau Geschäftsführerin Jane Doe,
  • Sehr geehrte Frau Jane Doe,
  • Sehr geehrte Frau Jane Doe & das Team für strategische Entwicklung,

Finde die Bewertung deines Lebenslaufs heraus!

Unser KI-Lebenslauf-Verfasser kann deinen Lebenslauf auf Probleme durchsuchen und dir Tipps geben, wie du ihn verbessern kannst.
Lebenslauf-Analyse

3. Erwecke die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers mit deiner Einführung als Risikomanager

Während deine Kopfzeile, Überschrift und persönliche Begrüßung das Interesse des Arbeitgebers wecken, brauchst du eine überzeugende Einleitung, die Folgendes enthält:

  • Einen kurzen Überblick über deinen beruflichen Werdegang (Jahre der Erfahrung, Spezialisierungen usw.)
  • Eine Erklärung, warum du dich gerade auf diese Stelle bewirbst
  • Ein gemeinsamer Bekannter (wenn möglich)

Pro-Tipp: Ein gemeinsamer Bekannter ist wie eine goldene Eintrittskarte in das Herz eines Arbeitgebers - er baut nicht nur eine Beziehung auf, sondern ist auch eine sofortige und vertrauenswürdige berufliche Referenz. Wenn du keinen gemeinsamen Bekannten hast, versuche, dich über professionelle Plattformen wie LinkedIn mit aktuellen Mitarbeitern oder Kollegen des Unternehmens, an dem du interessiert bist, zu vernetzen.

Hier ist ein Beispiel für eine effektive Einleitung aus dem Anschreiben eines Risikomanagers

Sehr geehrte Führungskraft Jane Doe,

ich bin Risikomanagerin mit mehr als 10 Jahren Gesamterfahrung und mehr als 5 Jahren spezieller Erfahrung in der FinTech-Branche. Nachdem ich von dem Engagement Ihres Unternehmens für FinTech-Innovationen gehört hatte, beschloss ich, mich bei Ihrem stellvertretenden Geschäftsführer, Herrn Jack Smith, nach möglichen Stellen in Ihrer Risikomanagementabteilung zu erkundigen. Nach Durchsicht meines Lebenslaufs empfahl mir Herr Smith dringend, mich auf diese Stelle zu bewerben.

4. Stelle deine wichtigsten Fähigkeiten und Erfolge als Risikomanager vor

Nachdem du dich vorgestellt hast, ist es an der Zeit, mehr über deine besten und wichtigsten Fähigkeiten und Leistungen als Risikomanager/in zu erzählen.

Wenn du diese Fähigkeiten und Leistungen beschreibst, solltest du darauf achten, dass die Informationen so spezifisch, kontextbezogen und quantifizierbar wie möglich sind. Denke daran, dass diese Details dem Arbeitgeber zeigen, welchen Wert du im wirklichen Leben hast, also lass sie zählen.

Hier sind 6 Beispiele für Fähigkeiten, die du in deinem Anschreiben als Risikomanager beschreiben solltest

  • Erkennen von Geschäftsrisiken (finanzielle Risiken, Sicherheitsrisiken usw.)
  • Entwickeln von Aktionsplänen zur Risikominimierung
  • Zusammenarbeit mit Versicherungsabteilungen oder Unternehmen
  • Sammeln und Analysieren von Geschäftsdaten
  • Kenntnisse über Finanzvorschriften und Compliance-Anforderungen
  • Erstellung von Budgets für das Risikomanagement

Hier ist ein Beispiel für die Beschreibung einer Leistung in einem Anschreiben für Risikomanager

Als primärer Risikomanager bei [ehemaliger Arbeitgeber] habe ich eng mit Finanzexperten zusammengearbeitet, um mögliche Sicherheitsrisiken im Umgang mit sensiblen Kundendaten zu ermitteln. Nachdem ich ein großes Sicherheitsproblem in der digitalen Plattform des Unternehmens identifiziert hatte, implementierte ich eine Lösung zur Risikominderung, die das Sicherheitsrisiko um 85 % reduzierte.

5. Beende dein Risikomanager-Anschreiben mit einer überzeugenden Schlussfolgerung

Schließe dein Anschreiben fürRisikomanager/innen mit einer überzeugenden Schlussfolgerung ab, die den Arbeitgeber dazu ermutigt, sich umgehend bei dir zu melden. Um einen solchen Schluss zu schreiben, solltest du Folgendes einbauen:

  • Einen enthusiastischen Satz, in dem du sagst, dass du dich darauf freust, von ihnen zu hören
  • Wie und wann du am besten kontaktiert werden kannst
  • Wann du dich wegen der Stelle wieder melden willst
  • Eine formale Abmeldung

Hier ein Beispiel für einen starken und überzeugenden Schluss aus dem Anschreiben eines Risikomanagers

Als Ihr neuer Risikomanager bin ich mir sicher, dass ich für Ihr Unternehmen ein Höchstmaß an Sicherheit und Risikominderung gewährleisten kann. Ich freue mich darauf, direkt mit Ihnen zu sprechen und hoffe, innerhalb der nächsten Woche von Ihnen zu hören. Am besten erreichst du mich unter der Telefonnummer (123) 456-7890, und zwar jeden Tag zwischen 9 und 17 Uhr. Sollte ich bis nächsten Freitag keine Antwort erhalten haben, werde ich mich telefonisch bei dir melden.

Mit freundlichen Grüßen,

[Name des Bewerbers]

Wenn du dich schon immer gefragt hast, wie sich ein Anschreiben von einem Lebenslauf unterscheidet, erfährst du in diesem Artikel alles über die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden.

Veröffentlicht am 10. Juni 2022

Martin ist Experte für Lebensläufe und Karriereratgeber bei Kickresume. In den fünf Jahren, in denen er bei Kickresume arbeitet, hat er fast 100 ausführliche, sorgfältig recherchierte Artikel zu Lebensläufen verfasst und als Chefredakteur jeden einzelnen Artikel auf dieser Website bearbeitet und überarbeitet. Zehntausende Arbeitssuchende lesen jeden Monat Martins Ratschläge für den Lebenslauf. Er hat einen Abschluss in Englisch von der University of St. Andrews und einen Abschluss in Vergleichender Literaturwissenschaft von der Universität Amsterdam.

Alle RisikomanagerIn Anschreiben-Beispiele

Risk Manager Anschreiben Beispiel
Risk Manager Anschreiben Beispiel

Überlasse deinem Lebenslauf die Arbeit.

Gesell dich zu den weltweit 2.500.000 Jobsuchenden und finde schneller eine Anstellung mit deinem bis jetzt besten Lebenslauf.

Registrieren
Lerne einen tollen Lebenslauf zu schreiben, durch den zu mehr Vorstellungsgesprächen eingeladen wirst.