Unterschätze niemals die Power
eines Anschreiben-Generators.

Hilf den Arbeitgebern, die Person hinter dem Lebenslauf mit unseren Anschreiben-Vorlagen kennenzulernen.

Mein Anschreiben erstellen
Beispielanschreiben im Bubbles-Design, erstellt mit dem Kickresume Anschreiben-Generator.

Pixelgenaue Anschreiben-Vorlagen

Es gibt keine falschen Optionen. Egal für welche Vorlage du dich entscheidest, dein Anschreiben wird ein Hingucker.

Erstelle ein Anschreiben,
das ins Auge springt.

Unsere Anschreiben-Vorlagen sind das Ergebnis unzähliger Designentscheidungen.
Such dir eine Vorlage aus, pack deine Inhalte hinein und der Anschreiben-Generator erledigt den Rest.

Anschreiben erstellt mit Kickresume
Anschreiben erstellt in Word
Erstellt mit:

Häufig gestellte Fragen.

Falls du hier keine Antworten auf deine Fragen findest, wende dich an Kicks Kundendienstteam. Die Leute helfen dir gern weiter.

Dein Anschreiben ist ein einseitiges Dokument, das du deinem Lebenslauf als Teil deiner Bewerbung beifügst. Es kann in verschiedenen Formen verfasst werden: als Text im Textteil deiner Bewerbungs-E-Mail, als ausgefülltes Website-Formular oder als eigenständiges Dokument.

Ein Anschreibendient dazu,...

  • dich deinem zukünftigen Arbeitgeber vorzustellen;
  • deinen Hintergrund zu erläutern;
  • zu erklären, warum die angebotene Stelle gut zu dir passen würde;
  • und zu erklären, warum du gut zu dem Unternehmen passen würdest.

In einem Anschreiben hast du die einmalige Chance, dich zu präsentieren, deine Persönlichkeit zu zeigen und Details hinzuzufügen, die in einem strukturierten Lebenslauf keinen Platz finden. Schließlich ist ein gut geschriebenes Anschreiben eine Möglichkeit, dich von anderen Bewerbern abzuheben und deine Chancen auf ein Vorstellungsgespräch zu erhöhen.

Wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu verfassen, kannst du es von unserem AI Cover Letter Builder erstellen lassen.

Wenn du nach einer allgemeinen Gliederung für dein Anschreiben suchst, kannst du die meisten Anschreiben in fünf Teile unterteilen (ohne deine Kontaktinformationen und die des Unternehmens):

  1. Anrede/Grußformel;
  2. Eine aufmerksamkeitsstarke Einleitung (klicke hier , um Beispiele zu sehen);
  3. Gründe, warum du perfekt für das Unternehmen bist;
  4. Gründe, warum das Unternehmen perfekt für dich ist;
  5. Ein starker Schluss, in dem du dich beim Leser bedankst und ihn zum Handeln aufforderst (klicke hier, um Beispiele zu sehen);
  6. Mit freundlichen Grüßen, / Mit freundlichen Grüßen und deinem Namen;
  7. Ein Postskriptum, falls nötig

Natürlich ist dies nur ein einfacher Überblick und muss nicht auf jede mögliche Situation oder Position zutreffen. Wenn du mehr wissen möchtest und Beispiele für Anschreiben sehen willst, schau in unserem Hilfe-Center vorbei.

Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu verfassen, kannst du es von unserem AI Cover Letter Builder erstellen lassen.

Beginne dein Anschreiben immer so, dass es die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen erregt. Natürlich gibt es nicht die eine richtige Methode, denn das hängt von der jeweiligen Stellenausschreibung ab.

Versuche aber, mindestens einen der 7 Grundsätze zu befolgen, die dir helfen können, loszulegen:

  1. Sei direkt. Hebe deine langjährige Erfahrung in deinem Fachgebiet und alle relevanten Hard- und Soft Skills hervor, die du mitbringst.
  2. Reagiere auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Arbeitgeber wollen wissen, wie du zu ihrem Unternehmen beitragen kannst.
  3. Erwähne Fakten und Neuigkeiten über das Unternehmen. Zeige, dass du dich gut informiert hast, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.
  4. Hebe eine gegenseitige Verbindung hervor. Empfehlungen können wie Magie wirken, wenn es darum geht, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.
  5. Zeige Leidenschaft für deine Arbeit. Arbeitgeber lieben Bewerber, die sich für ihre Arbeit begeistern.
  6. Beginne mit einer wichtigen Leistung. Personalverantwortliche mögen Leistungsträger.
  7. Nutze Humor und Kreativität. Personalverantwortliche sind auch nur Menschen (schockierend).

Weitere Informationen und Beispiele für Anschreiben findest du in unserem Leitfaden: Wie man ein Anschreiben beginnt.

Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu verfassen, kannst du es von unserem AI Cover Letter Builder erstellen lassen.

Die schnelle Antwort ist, dass ein Anschreiben nie länger als eine Seite, 400 Wörter oder sechs Absätze sein sollte. Personalverantwortliche sind vielbeschäftigte Menschen, die nicht viel Zeit haben, um Romane zu lesen (schon gar nicht während der Arbeitszeit).

Für weitere Informationen lies unseren Leitfaden: Wie lang sollte ein Anschreiben im Jahr 2022 sein? (+Beispiele)

Kennst du den Namen der Person, die für die Einstellung zuständig ist?

  • Wenn nicht, richte dein Anschreiben an das gesamte Team (z.B. "Liebes Kickresume-Team").
  • Wenn du den Namen der Person kennst, verwende eine normale förmliche Anrede (z. B. "Sehr geehrte Jane Doe").

Vermeide es, "To Whom it May Concern" oder "Dear Sir or Madam" zu verwenden. Diese Form der Anrede ist zwar korrekt, wird aber überstrapaziert und kann zum Gähnen verleiten.

Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was in ein Anschreiben gehört:

  • Anrede/Grußformel;
  • Eine aufmerksamkeitsstarke Einleitung (klicke hier , um Beispiele zu sehen);
  • Gründe, warum du perfekt für das Unternehmen bist;
  • Gründe, warum das Unternehmen perfekt für dich ist;
  • Ein überzeugendes Ende, in dem du dich bei dem Leser bedankst und ihn zum Handeln aufforderst (klicke hier, um Beispiele zu sehen);
  • Mit freundlichen Grüßen, / Mit freundlichen Grüßen und deinem Namen;
  • Ein Postskriptum, falls nötig.

Natürlich ist dies nur ein einfacher Überblick und muss nicht auf jede Situation oder Position zutreffen. Wenn du mehr wissen möchtest und Beispiele für Anschreiben sehen willst, schau in unserem Hilfe-Center vorbei.

Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu verfassen, kannst du es von unserem AI Cover Letter Builder erstellen lassen.

Mit Kickresume ist nichts einfacher als das. Melde dich einfach in deinem Konto an, klicke auf "Anschreibenerstellen" und wähle aus 3 Optionen:

  • Du kannst aus einer Vielzahl von Anschreibenvorlagen auswählen, die zu deinem Lebenslauf passen, und dein neues Anschreiben auf jede erdenkliche Weise anpassen.
  • Du kannst auch unsere über 1250 Muster für berufsspezifische Anschreiben durchsehen, dir eines aussuchen, das dir gefällt, und die Details anpassen, damit es mehr zu dir passt.
  • Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu schreiben, kannst du es auch von unserem AI Cover Letter Writer erstellen lassen.

Wenn du mehr wissen möchtest und Beispiele für Anschreiben sehen willst, besuche unser Hilfe-Center.

Wähle eine Vorlage für dein Anschreiben und Kickresume übernimmt die meisten Formatierungsentscheidungen für dich. Aber auch dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du die Formatierung deines Anschreibens noch verbessern kannst.

Im Folgenden erfährst du, wie du dein Anschreiben formatieren kannst:

  • Schriftart. Verwende einen der Klassiker: Calibri oder Arial, oder passe sie der Schriftart deines Lebenslaufs an.
  • Größe. Halte die Größe zwischen 10 und 12 Punkten und passe sie an deinen Lebenslauf an.
  • Abstände. Achte darauf, dass zwischen den einzelnen Absätzen ein Leerzeichen steht und dass zwischen dem letzten Absatz und deiner offiziellen Unterschrift ein Leerzeichen bleibt.
  • Ränder. Die einzige Regel ist, dass die Ränder deines Anschreibens mit denen deines Lebenslaufs übereinstimmen sollten.
  • Übereinstimmung mit deinem Lebenslauf. Bei Kickresume kannst du eine passende Vorlage für deinen Lebenslauf und dein Anschreiben auswählen, so dass du dir darüber keine Gedanken machen musst.

Sowohl die Anschreiben- als auch die Lebenslaufvorlagen von Kickresume werden von erfahrenen Typographen entworfen, um optimale Lesbarkeit und Formatierung, ein optisch ansprechendes Design und eine Optimierung für ATS-Software zu gewährleisten. Erstelle jetzt dein einzigartiges Anschreiben!

Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu verfassen, kannst du es von unserem AI Cover Letter Builder erstellen lassen.

Die schnelle Antwort ist, dass ein Anschreiben nie länger als 400 Wörter, eine Seite oder sechs Absätze sein sollte. Personalverantwortliche sind vielbeschäftigte Menschen, die nicht viel Zeit haben, Novellen zu lesen (schon gar nicht während der Arbeitszeit).

Ausführlichere Informationen findest du in unserem Leitfaden: Wie lang sollte ein Anschreiben im Jahr 2022 sein? (+Beispiele)

Ein guter Schluss des Anschreibens sollte deine Stärken hervorheben, zum Handeln auffordern und Dankbarkeit ausdrücken. Im Idealfall sollte er nicht zu aufdringlich oder fade klingen.

Das Ende deines Anschreibens besteht aus mehreren wichtigen Bestandteilen:

  1. Eine prägnante Zusammenfassung deiner Stärken. Wähle die Teile aus, die für die Stelle am wichtigsten sind und am besten verdeutlichen, warum du gut zu ihr passt. Vermeide es, repetitiv zu klingen, indem du die Formulierungen abänderst.
  2. Eine selbstbewusste Aufforderung zum Handeln. In ein oder zwei Sätzen solltest du die nächsten Schritte vorschlagen. Du solltest selbstbewusst sein, ohne fordernd zu klingen.
  3. Drücke deine Dankbarkeit aus. Du solltest dich immer für die Zeit und die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen bedanken.
  4. Verwende eine professionelle Abmeldung. Entscheide dich für die bewährten Klassiker wie " Mit freundlichen Grüßen", "Mit freundlichen Grüßen" und " Hochachtungsvoll".

Ausführlichere Informationen und Beispiele für das Ende eines Anschreibens findest du in unserem Leitfaden: Wie du ein Anschreiben beendest.

Oder schau dir unsere über 1250 Muster für berufsspezifische Anschreiben an, wähle eines aus, das dir gefällt, und ändere die Details, um es an deine Bedürfnisse anzupassen.

Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu schreiben, kannst du es von unserem AI Cover Letter Writer erstellen lassen.

Beginne dein Anschreiben so, dass es die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen von Anfang an erregt. Natürlich gibt es nicht den einen richtigen Weg, denn das hängt von der jeweiligen Stellenausschreibung ab.

Aber versuche, mindestens einen der 7 Grundsätze zu befolgen, die dir den Einstieg erleichtern können:

  1. Sei direkt. Hebe deine langjährige Erfahrung in deinem Fachgebiet und alle relevanten Hard- und Soft Skills hervor, die du mitbringst.
  2. Reagiere auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Arbeitgeber wollen wissen, wie du zu ihrem Unternehmen beitragen kannst.
  3. Erwähne Fakten und Neuigkeiten über das Unternehmen. Zeige, dass du dich gut informiert hast, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.
  4. Hebe eine gegenseitige Verbindung hervor. Empfehlungen können wie Magie wirken, wenn es darum geht, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.
  5. Zeige Leidenschaft für deine Arbeit. Arbeitgeber lieben Bewerber, die sich für ihre Arbeit begeistern.
  6. Beginne mit einer wichtigen Leistung. Personalverantwortliche mögen Leistungsträger.
  7. Nutze Humor und Kreativität. Personalverantwortliche sind auch nur Menschen (schockierend).

Weitere Informationen und Beispiele für Anschreiben findest du in unserem Leitfaden: Wie man ein Anschreiben beginnt.

Und wenn du keine Lust hast, ein Anschreiben zu verfassen, kannst du es von unserem AI Cover Letter Builder erstellen lassen.

Der KI-Anschreiben-Ersteller von Kickresume basiert auf dem OpenAI-Modell zur Verarbeitung natürlicher Sprache GPT-3. Er kann rollenspezifische Anschreiben erstellen, die aussehen und sich anfühlen wie Anschreiben, die von echten Menschen geschrieben wurden.

Auf der anderen Seite hat es seine eigenen Grenzen. Die künstliche Intelligenz kennt dich nicht. Sie kann deine Geschichte nicht so erzählen, wie du es tun würdest.

Deshalb solltest du diesen Anschreiben-Schreiber mit Vorsicht verwenden. Trotzdem kann er ein gutes Anschreiben erstellen, das du als ersten Entwurf verwenden kannst, falls du mit einer Schreibblockade zu kämpfen hast. Vergiss aber nicht, dein von der KI erstelltes Anschreiben zu überarbeiten, damit es mehr zu dir passt.

Erfahre mehr über den AI Cover Letter Writer oder probiere ihn selbst aus und erstelle dein Anschreiben.

Gib einfach deinen aktuellen Jobtitel ein, klicke auf die Schaltfläche "KI-Schreiber verwenden" und der KI-Schreiber wird ein Anschreiben für dich erstellen.

Wenn dir das Anschreiben nicht gefällt, drückst du einfach erneut auf die Schaltfläche. Der KI-Schreiber erstellt dann einen anderen Satz oder schreibt das Anschreiben von Grund auf neu.

Wir sind der festen Überzeugung, dass es der AI Cover Letter Builder von Kickresume ist. Hier sind die Gründe dafür:

  • Der Kickresume AI Cover Letter Builder basiert auf dem neuronalen Netzwerk GPT-3 von OpenAI, dem weltweit leistungsstärksten Modell zur Verarbeitung natürlicher Sprache.
  • Es kann rollenspezifische Anschreiben erstellen, die aussehen und sich anfühlen wie Anschreiben, die von echten Menschen geschrieben wurden.
  • Jedes Anschreiben, das von unserem AI Cover Letter Builder erstellt wird, ist einzigartig und wird für dich maßgeschneidert.

Erfahre mehr über den AI Cover Letter Builder oder probiere ihn selbst aus und erstelle dein Anschreiben.

Leider ist er nicht kostenlos. Dafür gibt es aber eine große Anzahl von Nutzungen (oder Credits), die in jedem Kickresume-Premium-Abo enthalten sind.

Warum ist er nicht kostenlos? Kickresume muss für jede Nutzung des GPT-3-Modells an das Unternehmen OpenAI zahlen. Deshalb verbraucht jede Nutzung des KI-Schreibers ein Guthaben.

Wenn dir dieses Guthaben ausgeht, kannst du entweder auf den nächsten Abrechnungszeitraum warten oder dich an unseren Kundendienst wenden.

Wenn du die volle Leistung von Kickresume nutzen möchtest, kannst du jederzeit für nur 5 EUR pro Monat auf ein Premium-Abonnement umsteigen.

Außerdem ist Kickresume für Studierende kostenlos.

Erstelle ein Anschreiben in weniger als zehn Sekunden.

Schließe dich über 2.000.000 erfolgreichen Jobsuchenden an, die mit ihren von Kickresume erstellten Anschreiben bereits eingestellt wurden.

Anschreiben-Brief generieren
resume