Wie man ein gutes Anschreiben für Postbeamte verfasst

Du bewirbst dich für eine Stelle bei der Post? Herzlichen Glückwunsch! Du bist auf dem Weg zu einer spannenden Karriere bei der Post.

Aber bevor du anfangen kannst, Post zu sortieren und ein gutes Gehalt zu verdienen, musst du den Bewerbungsprozess durchlaufen. Und das beginnt mit einem überzeugenden Anschreiben. Ein gutes Anschreiben kann den Unterschied zwischen dem Erhalt deines Traumjobs und einer Absage ausmachen.

Was macht also ein gutes Anschreiben aus? Und wie kannst du sicherstellen, dass dein Anschreiben den Anforderungen gerecht wird?

In diesem Leitfaden erfährst du, wie du ein Anschreiben für eine Stelle als Postbeamtin oder Postbeamter schreibst, mit dem du eingestellt wirst. Egal, ob du dich für deine erste Stelle bewirbst oder aufsteigen willst, wir haben das Richtige für dich. Los geht's.

1. Verwende eine förmliche Anrede in deinem Anschreiben für Postbeamte

Eine Stelle als Postbeamter ist eine offizielle Regierungsstelle, deshalb solltest du in deinem Anschreiben eine förmliche Anrede verwenden. Das bedeutet, dass du "Sehr geehrter Herr/Frau", gefolgt vom Nachnamen des Personalchefs, verwenden solltest. Investiere Zeit und Ressourcen, um den Namen des Personalverantwortlichen herauszufinden.

Die Verwendung des richtigen Namens ist eine Möglichkeit, dich zu verkaufen, denn es zeigt, dass du dir die Zeit genommen hast, mehr über die Stelle und das Unternehmen zu erfahren. Außerdem zeigst du damit, dass du dich bemühst, dein Anschreiben persönlich zu gestalten.

Wenn du den Namen des Personalchefs nicht kennst, kannst du eine allgemeine Anrede wie "Sehr geehrter Personalchef" verwenden. Vermeide informelle Anreden wie "Hallo" oder "Hey". Sie lassen dein Anschreiben unprofessionell erscheinen und könnten dich die Stelle kosten.

2. Formuliere eine aussagekräftige Überschrift für das Anschreiben eines Postbeamten

Die Überschrift ist einer der wichtigsten Teile deines Anschreibens. Warum? Weil sie das erste ist, was der Personalverantwortliche liest. Und du willst sichergehen, dass er weiterliest.

Deine Überschrift sollte prägnant sein. Ein paar Worte reichen aus - und sie sollte dein Alleinstellungsmerkmal (USP) hervorheben. Mit anderen Worten, was dich zum besten Kandidaten für die Stelle macht.

Hier ist eine gute Überschrift für ein Anschreiben für Postbeamte

Engagierter Postbeamter mit zehn Jahren Erfahrung.

Damit verrätst du dem Personalverantwortlichen zwei wichtige Dinge über dich: deine Erfahrung und ihre Relevanz für die Stelle. Außerdem zeigt es, dass du dich für die Arbeit bei der Post engagierst, was eine wichtige Eigenschaft für einen Postbeamten ist.

Finde heraus, wie dein Lebenslauf abschneidet!

Unser KI-Lebenslauf-Checker kann deinen Lebenslauf auf Fehler überprüfen und dir Tipps geben, wie du ihn verbessern kannst.
resume score

3. Betone deine Fähigkeiten und Erfahrungen als Postbeamter im Hauptteil des Anschreibens

Nachdem du die Aufmerksamkeit des Personalchefs mit deiner Überschrift geweckt hast, ist es an der Zeit, dich im Hauptteil des Anschreibens zu verkaufen. Hier präsentierst du die Fähigkeiten und Erfahrungen, die dich zum besten Kandidaten für die Stelle machen.

Denk daran, dich auf die Fähigkeiten und Erfahrungen zu konzentrieren, die für die Stelle am wichtigsten sind. Du kannst z.B. deine Liebe zum Detail hervorheben, da eine Stelle als Postbeamter eine genaue Bearbeitung der ein- und ausgehenden Post erfordert.

Wenn du bereits in einem Postamt gearbeitet hast, erwähne diese Erfahrung und deine besonderen Leistungen, die du dort erbracht hast. Du kannst z.B. erwähnen, wie du die Effizienz in deinem letzten Job bei der Post um 10% gesteigert hast.

Achte darauf, dass du die Fähigkeiten und Erfahrungen, die du hervorheben möchtest, mit konkreten Beispielen belegst. Das macht dein Anschreiben überzeugender und erhöht deine Chancen, eingestellt zu werden.

Hier sind einige Fähigkeiten, die du in einem Anschreiben für Postbeamte beschreiben solltest

  • Fähigkeit, Bargeld genau zu verwalten und mit Zahlen umzugehen
  • Höflicher und hilfsbereiter Umgang mit Kunden
  • Die Fähigkeit, bei der Erledigung wichtiger Papiere auf Details zu achten

4. Passe dein Anschreiben für Postbeamte an die Stelle an

Es reicht nicht aus, in deinem Anschreiben deine Fähigkeiten und Erfahrungen aufzulisten. Du musst sie auch mit der Stelle in Verbindung bringen. Mit anderen Worten: Du musst zeigen, wie deine Fähigkeiten und Erfahrungen dir helfen werden, dich in der Stelle auszuzeichnen.

Du solltest auch erwähnen, warum du an der Stelle als Postbeamter interessiert bist. Zum Beispiel, dass du den Menschen in deiner Gemeinde helfen willst, indem du dafür sorgst, dass sie ihre Post rechtzeitig erhalten. Das zeigt, dass du dir genau überlegt hast, wie diese Stelle zu deinen beruflichen Zielen passt.

Wenn du die Anforderungen der Stelle liest und verstehst, wird es dir leicht fallen, dein Anschreiben mit der Stelle zu verbinden. Bevor du mit dem Schreiben deines Anschreibens beginnst, solltest du dich also über die Stelle informieren.

5. Füge ein aussagekräftiges Schlusswort in dein Anschreiben für Postbeamte ein

Der letzte Absatz ist deine letzte Chance, dich dem Personalverantwortlichen zu präsentieren. Hier erwähnst du deine zukünftigen Ziele und wie du zum Erfolg des Unternehmens beitragen willst.

Welche Ziele du auch immer nennst, stelle sicher, dass sie für das Unternehmen und die Stelle des Postbeamten relevant sind. Indem du dich auf deine Ziele konzentrierst, zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du nicht nur nach irgendeiner Stelle suchst, sondern dass du dich für diese spezielle Stelle interessierst und wie sie dir helfen kann, deine langfristigen Ziele zu erreichen.

Der letzte Satz deines Anschreibens sollte eine Aufforderung zum Handeln sein. Hier forderst du den Personalverantwortlichen auf, sich mit dir in Verbindung zu setzen, um die Stelle weiter zu besprechen.

Hier ist ein Beispiel für ein effektives Schlusswort

Ich bin sehr erfreut und dankbar, dass ich für diese Stelle in Betracht gezogen werde. Ich freue mich darauf, mit Ihnen darüber zu sprechen, wie ich als Postbeamter zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen kann. Ich stehe von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr für ein Gespräch zur Verfügung. Am besten erreichst du mich telefonisch unter (123) 456-7890.

Mit freundlichen Grüßen,

[Name des Bewerbers]

Ein perfektes Anschreiben ist zwar nicht der einzige Grund, warum du eingestellt wirst, aber es ist ein wichtiger Teil des Bewerbungsverfahrens. Wenn du dich für eine Stelle als Postbeamter/in bewirbst, solltest du die oben genannten Tipps zum Verfassen eines Anschreibens beachten. Du kannst dir auch Beispiele für Anschreiben für eine ähnliche Stelle ansehen, um mehr Ideen zu bekommen, was du in dein eigenes Anschreiben schreiben solltest.

Veröffentlicht am 17. Januar 2023

Martin ist Experte für Lebensläufe und Karriereratgeber bei Kickresume. In den fünf Jahren, in denen er bei Kickresume arbeitet, hat er fast 100 ausführliche, sorgfältig recherchierte Artikel zu Lebensläufen verfasst und als Chefredakteur jeden einzelnen Artikel auf dieser Website bearbeitet und überarbeitet. Zehntausende Arbeitssuchende lesen jeden Monat Martins Ratschläge für den Lebenslauf. Er hat einen Abschluss in Englisch von der University of St. Andrews und einen Abschluss in Vergleichender Literaturwissenschaft von der Universität Amsterdam.

Alle PostmitarbeiterIn Anschreiben-Beispiele

Muster eines Anschreibens für einen Postzusteller
Muster eines Anschreibens für einen Postzusteller

Überlasse deinem Lebenslauf die Arbeit.

Join 2,500,000+ job seekers worldwide and get hired faster with your best resume yet.

Registrieren
Lerne einen tollen Lebenslauf zu schreiben, durch den zu mehr Vorstellungsgesprächen eingeladen wirst.