Gewerbe Beispiellebensläufe & Leitfaden zum Schreiben für 2023

Lernen Sie, wie man einen guten Lebenslauf in der Fertigung erstellt! Beschäftigte in der Fertigung haben oft Schwierigkeiten, ihre (oft unglaublichen) Fähigkeiten in ihrem Lebenslauf darzustellen. Diese Beispiele zeigen Ihnen, wie Sie es richtig machen.
Noel Rojo — Writer
Noel Rojo
Writer
Last updated: 26. Oktober 2023
Durchschnitt: 4.9 (16 Stimmen)
Assembler bei Able Industries Lebenslaufbeispiel
Erstellt mit Kickresume

Durchschnitt: 4.9 (16 Stimmen)

So schreibst du einen erfolgreichen Lebenslauf in der Produktion

Ein Leitfaden zum Schreiben eines Lebenslaufs in der Produktion, mit Tipps und Beispielen. Zu den behandelten Themen gehören die Wahl des Formats für den Lebenslauf, die Zusammenfassung des Lebenslaufs, die Auswahl der Fähigkeiten, die Berufserfahrung und die Ausbildung.

In der verarbeitenden Industrie gibt es eine Fülle einzigartiger Positionen, die von der Einstiegs- bis zur Führungsebene reichen. Bei dieser riesigen Auswahl an Beschäftigungsmöglichkeiten müssen Arbeitnehmer/innen im verarbeitenden Gewerbe überzeugende Lebensläufe erstellen, in denen ihre Spezialisierungen und Stärken klar herausgestellt werden.

In diesem Leitfaden erfährst du alles, was du über einen erfolgreichen Lebenslauf in der Produktion wissen musst.

Lies weiter, um zu erfahren, wie du:

  • Wähle ein Lebenslaufformat, das zu deiner Erfahrung in der Produktion passt
  • eine auffällige Zusammenfassung deines Lebenslaufs in der Produktion schreibst
  • Fachliche und zwischenmenschliche Fähigkeiten in den Lebenslauf einfließen lassen
  • Konzentriere dich auf deine speziellen Fähigkeiten im Abschnitt Berufserfahrung
  • Nutze Zertifizierungen, um deinen Ausbildungsabschnitt zu verbessern

1. Wähle ein Lebenslaufformat, das zu deiner Erfahrung in der Fertigung passt

Lebensläufe gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Welches Format für einen Lebenslauf in der Produktion am besten geeignet ist, hängt stark von der Erfahrung des Bewerbers ab.

Verschiedene Lebenslaufformate dienen unterschiedlichen Zwecken - vor allem, um Bewerbern mit unterschiedlicher Berufserfahrung zu helfen.

Im Folgenden werden die wichtigsten Lebenslaufformate kurz erläutert, und es wird erklärt, wie und wann sie verwendet werden sollten:

  • Umgekehrt chronologisch: Das ist das gebräuchlichste Standardformat für den Lebenslauf. Es konzentriert sich am meisten auf deine Berufserfahrung, indem es deine jüngste Position zuerst aufführt und sich dann in umgekehrter chronologischer Reihenfolge zurückarbeitet. Obwohl die meisten Arbeitgeber dieses Format erwarten, eignet es sich nicht immer für Bewerber/innen mit wenig oder gar keiner relevanten Berufserfahrung.
  • Funktional: Der funktionale Lebenslauf ist ein alternatives Format, das häufig von Schulabgängern oder Hochschulabsolventen verwendet wird. Er konzentriert sich nicht auf die Berufserfahrung, sondern vor allem auf die Ausbildung, die Fähigkeiten und die unbezahlte Erfahrung. Dies eignet sich gut für Absolventen, die viele akademische und außerschulische Erfahrungen haben, aber wenig bis keine formale Berufserfahrung.
  • Hybrid: Der hybride Lebenslauf ist genau so, wie er klingt - eine Mischung aus dem umgekehrt chronologischen und dem funktionalen Format. Anstatt den Schwerpunkt auf einen einzelnen Abschnitt zu legen, verteilt der Hybrid-Lebenslauf den Fokus gleichmäßiger auf alle Abschnitte. Dieses Format eignet sich gut für Bewerber/innen mit einschlägiger Berufserfahrung, die entweder die Laufbahn gewechselt haben oder große Lücken in ihrem Lebenslauf aufweisen.

2. Schreibe eine auffällige Zusammenfassung für den Lebenslauf

Eine Zusammenfassung des Lebenslaufs ist eine kurze Erklärung, die als Einleitung zu deinem Lebenslauf dient. In dieser Zusammenfassung solltest du dich auf das konzentrieren, was dich als Bewerber besonders auszeichnet, z. B. deine langjährige Erfahrung oder wichtige Leistungen.

Wirf einen Blick auf das folgende falsche Beispiel für eine schwache Zusammenfassung im Lebenslauf, gefolgt von einer Aufschlüsselung, wie du sie korrigieren kannst:

Falsches Beispiel für einen Lebenslauf in der Produktion:

Erfahrener Produktionsmitarbeiter mit Kenntnissen in der Fertigungstechnik und den damit verbundenen Prozessen. Er hat viele Jahre in der Kunststoffindustrie gearbeitet und an der Entwicklung neuer Maschinen mitgewirkt, die den Abfall reduzieren sollen.

Was ist an diesem Beispiel falsch? Wenn du eine Zusammenfassung deines Lebenslaufs schreibst, solltest du so viele spezifische Details und kontextbezogene Informationen wie möglich angeben. In diesem Beispiel ist der Bewerber etwas vage, was seine Erfahrung als Ingenieur angeht. Außerdem sollte er mehr über das Maschinensystem erzählen, das er mitentwickelt hat.

Beispiel für eine korrigierte Zusammenfassung des Lebenslaufs in der Fertigung:

Engagierter Produktionsmitarbeiter mit mehr als 4 Jahren Erfahrung in der Kunststoffindustrie. Spezialisiert auf fertigungstechnische Verfahren, mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung. War an der Konstruktion und Entwicklung eines Maschinensystems beteiligt, das den Kunststoffabfall um mehr als 25 % reduziert.

Warum ist das besser? In diesem korrigierten Beispiel macht der Bewerber sehr viel bessere Angaben zu seinen Erfahrungen und Leistungen. Er gibt an, dass er sich auf Technik spezialisiert hat, und liefert dann gleich ein belegbares Beispiel, indem er die Maschine beschreibt, an deren Entwicklung er beteiligt war.

Finde die Bewertung deines Lebenslaufs heraus!

Unser KI-Lebenslauf-Verfasser kann deinen Lebenslauf auf Probleme durchsuchen und dir Tipps geben, wie du ihn verbessern kannst.
Lebenslauf-Analyse

3. Fachliche und zwischenmenschliche Fähigkeiten in den Lebenslauf einbauen

Für eine Tätigkeit in der Produktion brauchst du sowohl technische Fähigkeiten wie Körperkraft und Produktionsmanagement als auch zwischenmenschliche Fähigkeiten wie Teamführung und Zusammenarbeit.

Im Folgenden haben wir 10 fachliche und 10 zwischenmenschliche Fähigkeiten aufgelistet, die deinen Lebenslauf aufwerten können:

Technische Fähigkeiten

  • Produktionsmaschinen
  • Robotik
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Datenanalyse
  • Kodierung/Programmierung
  • Standardisierte Fertigungsverfahren
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Schweißen
  • Produktgestaltung
  • Qualitätsmanagement

Zwischenmenschliche Fähigkeiten

  • Problemlösung
  • Teamarbeit
  • Führungsqualitäten
  • Mündliche Kommunikation
  • Organisation
  • Multi-Tasking
  • Beaufsichtigung
  • Liebe zum Detail
  • Kritisches Denken
  • Verlässlichkeit

4. Konzentriere dich auf deine speziellen Fähigkeiten in deinem Berufserfahrungsteil

Es gibt viele verschiedene Positionen in der Produktion, jede mit ihren eigenen Hauptaufgaben und erforderlichen Fähigkeiten.

Wenn du dich für eine Stelle in der Fertigung bewirbst, ist es wichtig, dass du klar darlegst, welche Art von Erfahrung du in der Branche hast und welche wichtigen Leistungen und Ziele du erreicht hast. Du solltest dich immer bemühen, mindestens ein quantifizierbares Beispiel zu nennen, wie z.B. einen Prozentsatz des Umsatzes, den du gesteigert hast.

Außerdem solltest du sowohl fachliche als auch zwischenmenschliche Fähigkeiten in deine Stellenbeschreibung einbauen. So kannst du zeigen, wie du deine Fähigkeiten in dem jeweiligen Bereich einsetzt.

Hier ist ein Beispiel für einen Eintrag zur Berufserfahrung aus einem Lebenslauf in der Produktion:

Production Line Worker | Empire Manufacturing, Inc.

Boston, MA | Februar 2019 bis Januar 2021

  • Übertraf die Produktionsziele um 110% pro Woche und erfüllte 100% der Qualitätsziele.
  • Mithilfe bei der Installation von energieeffizienten Maschinen und Geräten, die die Betriebskosten um 15 % senken.
  • Montierte Komponenten von elektronischen Geräten, die zusammen verpackt und verkauft werden sollten.

5. Nutze Zertifizierungen, um deinen Ausbildungsbereich zu erweitern

Je nachdem, welche Position du in der Produktion anstrebst, werden unterschiedliche Ausbildungsniveaus und Bildungsnachweise von dir erwartet.

In der Regel sind die Mindestanforderungen an die Ausbildung von Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe entweder ein Highschool-Abschluss oder ein GED.

Ein zwei- bis vierjähriger Hochschulabschluss oder zusätzliche Ausbildungs- und Zertifizierungsprogramme können dir jedoch helfen, in deinem Lebenslauf einen Wettbewerbsvorteil zu haben.

Hier ist ein Beispiel für einen gut gestalteten Abschnitt im Lebenslauf eines Produktionsarbeiters:

Ausbildung

Zertifizierungen

Veröffentlicht am 1. Juni 2023
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie ihn!
Durchschnitt: 4.9 (16 Stimmen)

Er ist Dokumentarfotograf und Autor. Noel hat für internationale Publikationen wie die Deutsche Welle in Deutschland und News Deeply in New York gearbeitet. Außerdem hat er das globale Multimediaprojekt Women Who Stay mitbegründet und als Journalistenstipendiat an der University of Southern California mitgearbeitet. Dank der Pandemie reist er nicht mehr um die Welt, sondern sitzt nur noch auf der Couch, aber dank Kickresume kann er anderen Menschen helfen, etwas zu tun (z. B. einen Job zu finden), also kann er sich nicht beschweren.

Alle Gewerbe Beispiellebensläufe

Nurr Personen, die eingestellt wurden.
Assembler bei Able Industries Lebenslaufbeispiel
Assembler bei Able Industries Lebenslaufbeispiel
Leiter der Elektronikproduktion bei Brinks Lebenslaufbeispiel
Leiter der Elektronikproduktion bei Brinks Lebenslaufbeispiel
Lockheed Martin Manufacturing Associate Manager
Lockheed Martin Manufacturing Associate Manager
Umfrage Lebenslauf
Umfrage Lebenslauf
Controller bei Welded Tube Lebenslaufbeispiel
Controller bei Welded Tube Lebenslaufbeispiel
Kegel Lebenslauf Muster
Kegel Lebenslauf Muster
Antenneningenieur Lebenslauf Muster
Antenneningenieur Lebenslauf Muster
Circuit Design Engineer Lebenslauf Muster
Circuit Design Engineer Lebenslauf Muster
Ausgezeichneter Ingenieur Lebenslauf Muster
Ausgezeichneter Ingenieur Lebenslauf Muster
GNC Ingenieur Lebenslauf Muster
GNC Ingenieur Lebenslauf Muster
Telefonistin Lebenslauf Muster
Telefonistin Lebenslauf Muster
FPGA-Ingenieur Lebenslauf Muster
FPGA-Ingenieur Lebenslauf Muster
Prüftechniker Lebenslauf Muster
Prüftechniker Lebenslauf Muster
Schlosser Lebenslauf Muster
Schlosser Lebenslauf Muster
Verpackungsingenieur Lebenslauf Muster
Verpackungsingenieur Lebenslauf Muster
Lebenslauf Muster Kontrollingenieur
Lebenslauf Muster Kontrollingenieur
Kesselschmied Lebenslauf Muster
Kesselschmied Lebenslauf Muster
Aktivität Direktor Lebenslauf Probe
Aktivität Direktor Lebenslauf Probe
Telekommunikationstechniker Lebenslauf Muster
Telekommunikationstechniker Lebenslauf Muster
Kranführer Lebenslauf Muster
Kranführer Lebenslauf Muster

Related Gewerbe cover letter examples

Fertigungsingenieur bei Empire CAT Anschreiben Muster
Fertigungsingenieur bei Empire CAT Anschreiben Muster
Lockheed Martin Manufacturing Manager Anschreiben
Lockheed Martin Manufacturing Manager Anschreiben
Kesselschmied Anschreiben Muster
Kesselschmied Anschreiben Muster
Schlüsseldienst anschreiben Vorlage
Schlüsseldienst anschreiben Vorlage
Beispiel eines Anschreibens für einen Büroreiniger
Beispiel eines Anschreibens für einen Büroreiniger
Produktionsassistent Anschreiben Beispiel
Produktionsassistent Anschreiben Beispiel
Production Analyst Anschreiben Muster
Production Analyst Anschreiben Muster
Stahlarbeiter Anschreiben Beispiel
Stahlarbeiter Anschreiben Beispiel

Überlasse deinem Lebenslauf die Arbeit.

Gesell dich zu den weltweit 3.600.000 Jobsuchenden und finde schneller eine Anstellung mit deinem bis jetzt besten Lebenslauf.

Lebenslauf erstellen
english template stanford template rectangular template